How to realize your own fashion collection for DUMMIES!

Posted by The Backyard on 2015-06-19

Der erste RONORP Stadtschreiber Bericht in unserer Reportage - HOW TO REALIZE A FASHION COLLECTION FOR DUMMIES

An alle Fashionlovers und kreativen Köpfe da draussen: Ihr wolltet schon immer wissen, wie eine Kollektion entsteht? Hier werden wir über die spannendsten Steps in diesem Prozess berichten und all unsere Erfahrungen, auf dem Weg zur ersten eigenen Kollektion, mit euch teilen. 

Wir sind The Backyard Crew – ein zwei Frau starkes Fashion Start-up mit der Mission, den Schweizer Modemarkt aufzufrischen. Das Angebot im lokalen Fashionmarkt ist doch sehr überschaubar und für unseren Geschmack einfach zu monoton. Wir wollen mehr Nonchalance, mehr Überraschung, mehr Inspiration und vor allem mehr Einmaligkeit. 

Die Stadt braucht frischen Mode-Wind und deshalb ist die Zeit reif für unsere erste eigene Kollektion. 

Und was ist das Beste an der ganzen Geschichte? Wir erzählen sie euch – live, in Echtzeit, hautnah – am lebenden Objekt sozusagen. Die Story über unser „Project Runway“ wird nicht bloss ein Erfahrungsbericht sein. Vielmehr wollen wir euch an der Entstehung dieser Kollektion teilhaben lassen. 

Du wolltest schon immer wissen, wie man Kleider entwirft und eine Kollektion designt? Du fragst dich, wie ein Fashion Label eigentlich entsteht? 

Unser Blog soll eine Art Checkliste für den Ablauf eines Kollektionsprozesses werden - analysiert am Live-Beispiel und dokumentiert mit all ihren Highlights und crash-downs. Der Report wird mit einer Menge an Fashion-Insiderwissen, Inspiration, Trendreports, wertvollen Tipps & Tricks und fundierten Branchenkenntnissen angereichert. 

And what is the point of all this? Ganz einfach: Euphorisch und motivationsgeladen beendeten wir unser Fashiondesign Studium und wussten schon damals, dass wir beide so schnell wie möglich unser eigenes Label gründen und von unserem Traum leben wollen.

Da standen wir also, mit unseren Diplomen in den Händen, und den Köpfen voller kreativen Ideen. Aber was jetzt? Und wie zur Hölle beginnen wir damit, unsere Pläne in die Tat umzusetzen? 
Wir erlebten ein wahres Paradebeispiel zum Thema Theorie und Praxis. Fragen wie „Wo finden wir eine gute Produktionsstätte?“ oder „Wie kommen wir zu den türen-öffnenden Kontakten die wir dringend brauchen?“ waren noch unsere kleinsten Sorgen. Trotzdem haben wir einfach losgelegt. Und glaubt uns, es ist faszinierend, turbulent, herausfordernd und absolut bereichernd, aber auch alles andere als einfach! 

Um anderen Kreativen diesen aufregenden, aber dennoch oft kräftezehrenden Weg etwas zu erleichtern, haben wir uns dazu entschieden, unsere Erfahrungen mit euch zu teilen. 

Wir führen euch von Anfang an und step by step durch unsere Geschichte. Wir werden regelmässig über den Creative Process berichten und vertieft auf Themen wie Inspiration, Styling, Sourcing, Produktion und Vermarkung eingehen. 

Im nächsten Post starten wir mit der Frage aller Fragen: How to start? 

Also dann - let the story begin..

Zum Bericht auf Ronorp

 


Older Post Newer Post